Teambuilding

Zusammenhalt stärken, Identität schaffen und Konflikte lösen

Was verstehen wir unter Teambuilding?

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff des Teambuildings als Maßnahmen, Spiele oder Aktionen für Mitarbeiter oder generell Gruppen verwendet. Der Zusammenhalt wird gestärkt, Identität geschaffen und Konflikte gelöst. Und genau hier wollen wir ansetzen! –Wir wollen ein Team formen!

Was sind unsere Methoden?

Wir wollen gemeinsam etwas erleben. Jeder kennt wahrscheinlich die klassischen Teambuilding-Spiele von Weiterbildungen oder Seminaren… Wir machen es anders – besser, dynamischer und mit mehr Action. Gemeinsame Erlebnisse schaffen Verbundenheit – davon sind wir überzeugt!

Was ist ein Team – unser Verständnis?

Für uns bedeutet Team = Zusammenhalt – da spielt es für uns keine Rolle ob dieses Team kurzfristig für einen Auftrag zusammenarbeiten soll, ob es sich bei dem Team um ein langfristiges Projekt handelt oder ob das Team aus freiwilligen Mitgliedern eines Vereins besteht. Denn eins haben alle gemeinsam – nur wenn das Team als gesamtes Konstrukt funktioniert, agieren alle Teammitglieder gemeinsam und bringen so den besten persönlichen Output zustande.

Effekte!

  • Lösung von kleineren Konflikten

  • Besserer Zusammenhalt im Team

  • Stärkeres Verständnis für den Gegenüber

  • Vertrauen fördern

  • Identifikation schaffen

Beispielablauf für ein Teambuilding-Event für circa 7 Stunden

  • 08:30 Uhr Gemeinsame Anreise
  • 09:00 Uhr Ankunft am Veranstaltungsgrundstück
  • 09:15 Uhr Einweisung und Erklärung des Ablaufs für alle Teilnehmer
  • 09:45 Uhr Einteilung des Teams in kleinere Gruppen
  • 10:00 Uhr Beginn des Teambuildings ca. 2-3 Stunden, je nach Teamgröße und Kundenwunsch
  • 12:30 Uhr Gemeinsame Mittagspause mit z. B. einem Grillbuffet
  • 13:30 Uhr Gemeinsames Ausklingen des Tages mit einer kleinen Aktion und Siegerehrung (wenn gewünscht)
  • 15:00 Uhr Abschlussrunde und Resümee
  • 15:15 Uhr Gemeinsame Abfahrt
Ja, mein Team & ich wollen grenzgaenger werden